Kürbis-Quitten-Suppe mit Pfifferlingen

Beim hin und her Überlegen, was es bei unserem Herbst-Dinner zu essen geben soll, war die Vorspeise schnell klar: Kürbissuppe. Kürbissuppe ist mit ihrer leuchtend orangenen Farbe einfach die ultimative Herbstsuppe. Aber irgendwie ist nur Kürbissuppe auch bisschen zu sehr ein Klassiker, als dass man sie servieren kann, um Leute zu beeindrucken. Also haben wir sie mit Quitten und Ingwer gepimpt, mit Pfifferlingen serviert und so absolut gästetauglich gemacht. Abgerundet haben wir unsere Kürbis-Quitten-Suppe übrigens mit dem leckeren Shrub Quitte der Adrian Manufaktur, einem essigsauren Sirup. Die Säure und Süße und der Geschmack nach Quitte sind quasi das i-Tüpfelchen.


Für 4-6 Portionen

SUPPE
1 Hokkaido Kürbis
2 Quitten
2 Schalotten
frischer Ingwer (ca. 6 cm)
2 EL Butter
1,5 l Gemüsebrühe
250 ml Sahne
2-3 EL Shrub Quitte oder
2 EL Weißweinessig und 1 TL Honig
Salz, Pfeffer

PILZE
100 g Pfifferlinge
2 EL Butter
3 Zweige Thymian
ein Schluck Sherry
Salz, Pfeffer

frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kresse)


Kürbis putzen, halbieren, Kerne mit einem Löffel herauslösen und die Kürbishälften zuerst in Spalten, dann in grobe Würfel schneiden. Quitten schälen, vierteln, von ihrem Kerngehäuse befreien und ebenfalls würfeln. Schalotten hacken. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem großen Topf schmelzen und Schalotten darin bei mittlerer Hitze anschwitzen. Kürbis- und Quittenwürfel dazu geben, leicht salzen und in ihrem eigenen Saft unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten anschmoren. Ingwer und Gemüsebrühe dazu geben und kochen bis Kürbis und Quitten weich sind. Währenddessen Pfifferlinge putzen und klein schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Pfifferlinge mit dem Thymian darin anbraten. Mit Sherry ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. 150 ml Sahne unter die Suppe rühren und alles fein pürieren. Mit Shrub Quitte oder Weißweinessig mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Restliche Sahne halb steif schlagen, Kräuter hacken. Suppe auf Schüsseln verteilen und mit je einem Klecks Sahne, Pfifferlingen und frischen Kräutern bestreut servieren.

9 Comments

  • 1 Jahr ago

    I’ll immediately grasp your rss as I can not to find your email subscription link or newsletter
    service. Do you have any? Kindly permit me understand in order that
    I could subscribe. Thanks.

  • It’s really a cool and helpful piece of information. I am glad that you
    just shared this helpful info with us. Please stay us up to date like this.
    Thank you for sharing.

  • 1 Jahr ago

    Excellent, what a web site it is! This webpage gives valuable information to us, keep
    it up.

  • 1 Jahr ago

    It’s really a nice and useful piece of information. I’m happy that you shared this useful info with us.
    Please keep us informed like this. Thank you for sharing.

  • 1 Jahr ago

    I like the helpful info you provide to your articles.

    I’ll bookmark your blog and test once more right here regularly.

    I am rather sure I’ll learn lots of new stuff proper here!
    Best of luck for the next!

  • 1 Jahr ago

    I blog often and I genuinely thank you for your information. This
    article has really peaked my interest. I will book mark
    your site and keep checking for new details about once per week.
    I opted in for your RSS feed too.

  • 1 Jahr ago

    Do you have a spam issue on this site; I also am a
    blogger, and I was curious about your situation; we have
    developed some nice procedures and we are looking to swap strategies with other folks,
    please shoot me an email if interested.

  • 1 Jahr ago

    I think the admin of this website is really working hard in support of his site, for the reason that here every information is quality based information.

  • Great items from you, man. I’ve have in mind your stuff prior to and you are simply too great.
    I actually like what you’ve received here, certainly like
    what you’re saying and the way in which you assert it.

    You’re making it enjoyable and you still care for to keep it wise.
    I cant wait to learn much more from you. This is actually a tremendous web site.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.