Rote Beete Tarte Tatin mit Ziegenkäse-Aprikosen-Creme

Rote Beete Tarte Tatin mit Ziegenkäse-Aprikosen-Creme

Autor: Laura
Ok, das Rezept kommt jetzt nicht mehr ganz aktuell zum Sommeranfang was die Zutaten angeht, aber gelagerte rote Beete gibt’s immer noch und rote Zwiebeln eh. Und ich würde sagen, die Tarte kann man super auch auf der Terrasse mit einem kühlen Schluck Weißwein geniessen. Diese salzige Abwandlung der klassischen Tarte Tatin macht nicht nur optisch was her, sondern ist geschmacklich auch echt der Hit, besonders in Kombination mit der Ziegenkäse-Aprikosen-Creme.

Zutaten

TARTE

  • 600 g kleine rote Beete
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Salz Pfeffer
  • 3 EL Butter
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz Pfeffer
  • 1 Rolle Blätterteig

CREME

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Joghurt
  • 4 getrocknete Aprikosen
  • Einige Thymianblättchen
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL Currypulver
  • Salz Pfeffer

Anleitungen

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Rote Beete gut abwaschen und in dickere Spalten schneiden. Die Spalten auf ein großes Stück Alufolie geben, mit Apfelessig, Olivenöl und Honig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut verpacken und auf einem Backblech auf der mittleren Schiene für ca. 1 Stunde in den Ofen schieben bis die rote Beete weich ist.
  2. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Butter in einer ofenfesten (gusseisernePfanne zerlassen und die Zwiebelspalten mit dem Zucker anbraten und leicht karamellisieren lassen. Mit Apfelessig ablöschen. Rote Beete Spalten mit in die Pfanne geben, alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse gleichmäßig auf dem Pfannenboden verteilen.
  3. Blätterteig darüber ausrollen und so zurecht schneiden, dass er genau mit dem Pfannenrand abschließt. Die Ränder etwas andrücken. Rote Beete Tarte Tatin im Ofen 20 Minuten goldbraun backen.
  4. Währenddessen Ziegenfrischkäse mit Joghurt, klein geschnittenen Aprikosen, Thymian, Honig, Curry, Salz und Pfeffer verrühren.
  5. Die Tarte kurz abkühlen lassen, dann auf einen großen Teller oder ein Brett stürzen. In Stücke schneiden und mit der Ziegenfrischkäse-Aprikosen-Creme servieren.
Drucken

1 Comment

  • 1 Monat ago

    Servus Laura, erstmal vielen Dank für das gelungene Rezept zur Rote Beete Tarte Tatin mit Ziegenkäse Aprikosen Creme. Kenne bisher nur Rote Beete Salat und Suppe. Muss mich jetzt zeitnah mal auf die Suche nach Rote Beete machen, damit ich Dein Tarte Rezept mit der Familie auch ausprobieren kann. Bin mehr als neugierig, wie die Geschmackskomponenten Deiner Zutaten in der Tarte harmonisieren. Bleib gesund und freue mich auf neue Rezepte in Deinem Food-Blog. Viele Grüße Kiba

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.