Erdbeer-Biskuit-Rolle mit Mohn

Erdbeer-Biskuit-Rolle mit Mohn

Portionen: 10 Stücke
Autor: Laura Hübner
Erdbeer-Biskuit-Rolle verbinde ich mit einer ganz bestimmten Erinnerung an meine Jugend. Jedes Jahr zur Erdbeerzeit fand ein Mädlstreffen in dem wunderschönen Haus einer Klassenkameradin außerhalb von München statt und ihre Mama hat uns immer Erdbeer-Biskuit-Rolle gemacht. Dieses sowieso schon wunderschöne Haus hatte einen noch viel schöneren Wintergarten, in dem wir dann saßen und den Kuchen in uns rein schaufelten. Gefühlt war es immer warm und sonnig, die Stimmung ausgelassen und die Erdbeer-Biskuit-Rolle unschlagbar lecker. In Gedanken daran habe ich meine eigene Version mit Mohn und Mascarpone-Erdbeer-Creme entwickelt. Mich würde wirklich interessieren, wie sie im Direktvergleich abschneidet.

Zutaten

  • BISKUIT
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker Hälfte mit Eiweiß
  • 70 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Speisestärke
  • 20 g Mohn
  • FÜLLUNG
  • 250 g Mascarpone
  • 70 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Schlagsahne
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker

Anleitungen

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen und 60 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit restlichem Zucker schaumig schlagen, Eiweiß vorsichtig unterheben. Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Mohn mischen und ebenfalls unterheben. Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verstreichen und ca. 10 Minuten backen.
  2. Ein Geschirrtuch anfeuchten und den Biskuit mit Backpapier darauf stürzen. Backpapier mit kaltem Wasser bepinseln und vorsichtig abziehen. Biskuit mit dem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.
  3. Mascarpone mit Zucker und Mark der Vanilleschote glatt rühren, Sahne steif schlagen und unterrühren. 300 g Erdbeeren würfeln und unterheben. Mascarpone-Erdbeer-Creme auf dem Biskuitboden verteilen und einrollen. Restliche Erdbeeren halbieren und auf der Erdbeer-Biskuit-Rolle verteilen. Den Kuchen mindestens eine Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Drucken

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.