Cremiger Milchreis mit in Honig geschmorten Erdbeeren und Rhabarber

Cremiger Milchreis mit in Honig geschmorten Erdbeeren und Rhabarber

Portionen: 4 Portionen
Autor: Laura Hübner
Milchreis ruft bei vielen ein Gefühl von Zufriedenheit und Geborgenheit hervor und ist das Kindheitsessen schlechthin. Er spendet Trost und schenkt Wärme. Mir hat früher mein Vater einmal pro Woche Milchreis zum Abendessen gekocht, und ich kann mich daran erinnern, dass die Zubereitung immer nicht ganz einfach schien. Man durfte den Milchreis ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr umrühren, er sollte einfach vor sich hinziehen, sonst brannte er an. Gegessen wurde er dann natürlich mit Zimt und Zucker und Sauerkirschen aus dem Glas. Meine Tante hat immer Eigelb unter den fertigen Milchreis gerührt, um ihn extra cremig zu machen. Sicherlich hast du schon dein Milchreisrezept und könntest sofort sagen, mit was du ihn am liebsten isst. Falls du dennoch Lust auf was neues hast, haben wir da was für dich: unseren extra cremigen Milchreis mit Mascarpone und saftig geschmorten Erdbeeren und Rhabarber. Falls du keinen Rhabarber mehr findest oder ihn eh nicht magst, kannst du einfach mehr Erdbeeren nehmen und die Zuckermenge etwas reduzieren. Und versprochen, unser Rezept ist sehr glücklichmachend und erfüllt auch alle anderen Erwartungen an dieses Kindheitsessen.

Zutaten

  • 3 Stangen Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 5-6 EL Honig
  • 1,2 l Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 25 g Butter
  • 200 g Milchreis
  • 200 g Mascarpone

Anleitungen

  1. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Rhabarber und Erdbeeren waschen. Die Enden vom Rhabarber abschneiden und die Stangen schräg in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln. Beides in eine Auflaufform geben und mit 2 EL Honig vermischen. Im Ofen in 10 – 15 Minuten weich schmoren.
  2. Währenddessen für den Milchreis Milch mit ausgekratzter Vanilleschote in einem kleinen Topf heiß werden lassen und auf niedrigster Stufe warm halten. Die Butter in einem Topf schmelzen und anbräunen lassen bis sie leicht nussig riecht. Dabei aufpassen, dass die Butter nicht verbrennt. Milchreis unterrühren. Nach und nach Milch dazu geben und Milchreis unter rühren leicht bissfest kochen. Dann den Herd ausschalten, den Topf mit einem Deckel bedecken und den Milchreis so lange ruhen lassen bis er weich ist. Anschließend Mascarpone und 3-4 EL Honig unterrühren.
  3. Milchreis auf vier Schüsseln verteilen und die geschmorten Erdbeeren und Rhabarber darüber verteilen.
Drucken

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.