Hähnchenschenkel aus dem Ofen mit Zitrone, Oliven und Kapern

Neulich waren wir auf einem Familiengeburtstag und die italienische Freundin meiner Tante hatte ein Blech voll herrlich duftender und schmeckender im Ofen geschmorter Hähnchenteile dabei. Offensichtlich erkennbar waren Oliven, Kapern, Rosmarinzweige und Lorbeerblätter, die mit den Hähnchenteilen auf dem Blech schmorten. Das ganze war so köstlich, dass ich sofort versucht habe, es nachzukochen. Da ich keine Ahnung hatte, mit was für Zutaten die italienische Freundin das Hähnchen mariniert oder woraus sie den leckeren Sud hergestellt hatte, habe ich einfach improvisiert und alles zusammengemischt, was für mich Sinn ergab. Unsere Hähnchenschenkel haben zwar nicht ganz genauso geschmeckt wie die an dem Familiengeburtstag, aber sie sind trotzdem echt gut geworden und schmecken am besten mit gutem Weißbrot, das in die Sauce getunkt wird, mit einem knackigen Salat und einem Glas kühlen Weißwein.

 


Für zwei Personen

5 Hähnchenunterschenkel
2 EL Tomatenmark
4 EL Weißwein
1/2 TL Harissa
1 Knoblauchzehe
1 TL Honig
2 EL Olivenöl
1/2-1 TL Rauchsalz oder normales Salz
1 Prise Zimt
1/2 TL Paprikapulver
15-20 schwarze Oliven
3 EL Kapern
5 Rosmarinzweige
4 Lorbeerblätter
1 Zitrone
Die Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Tomatenmark, Weißwein, Harissa, klein gehackten Knoblauch, Honig, Olivenöl, Salz, Zimt und Paprikapulver verrühren. Die Hähnchenschenkel in eine Auflaufform legen und mit der Marinade bestreichen. Mindestens eine halbe Stunde, am besten über Nacht durchziehen lassen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Oliven, Kapern, Rosmarinzweige, Lorbeerblätter und in Spalten geschnittene Zitrone zu den Hähnchenschenkeln in die Auflaufform geben und etwa 50 Minuten braten. Dabei ab und zu mit der sich am Boden der Auflaufform sammelnden Sauce bestreichen. Falls sich zu wenig Sauce bildet, noch etwas Tomatenmark, Weißwein und Olivenöl dazu geben. Mit Weißbrot und einem knackigen Salat servieren.

10 Comments

  • 5 Monaten ago

    Pretty! This has been a really wonderful post. Many thanks for providing this info.

  • 5 Monaten ago

    This paragraph is truly a pleasant one it helps new internet viewers, who are wishing
    for blogging.

  • 5 Monaten ago

    For most recent news you have to visit the web and on the web I found this web site as a most excellent site
    for most up-to-date updates.

  • This post will help the internet people for building up new website or even a blog from start
    to end.

  • 5 Monaten ago

    Thank you a bunch for sharing this with all people you actually know what you are talking about!
    Bookmarked. Please also talk over with my web
    site =). We could have a hyperlink change contract
    between us

  • 5 Monaten ago

    Hi there, after reading this awesome post i
    am as well happy to share my knowledge here with friends.

  • I know this if off topic but I’m looking into starting
    my own blog and was curious what all is needed to get set up?
    I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny?
    I’m not very internet savvy so I’m not 100% certain. Any tips or advice would be greatly
    appreciated. Thank you

  • 5 Monaten ago

    It’s appropriate time to make some plans for the longer term and
    it’s time to be happy. I have read this publish and if I may just I
    desire to recommend you some interesting things or advice. Perhaps you could write next articles referring to
    this article. I wish to learn more issues approximately it!

  • 6 Monaten ago

    Hey there are using WordPress for your site platform?
    I’m new to the blog world but I’m trying to get started and create
    my own. Do you need any html coding expertise to make your own blog?

    Any help would be really appreciated!

  • 6 Monaten ago

    As the admin of this website is working, no question very soon it will be
    famous, due to its feature contents.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.