Mediterran gefüllte Ravioli mit Trauben-Nussbutter

Gefüllte Nudeln macht man nicht jeden Tag, weil es schon recht aufwendig ist, jede einzelne Komponente dafür technisch gut und geschmacklich lecker anzufertigen. Vor allem die Herstellung eines elastischen Nudelteiges und die folgenden Schritte bis man überhaupt erst mit dem Füllen beginnen kann, verlangen schon einiges an Geduld. Wir haben den ultimativen Tipp, wie ihr euch gleich ums Wesentliche kümmern könnt: kleine runde Gyoza-Teigplättchen aus dem Asiamarkt. Dann kann man gefüllte Nudeln wie diese äußerst leckere Variante nämlich doch jeden Tag machen. Übrigens: die Füllung war nicht vorher geplant, sondern ist aus einem Rundumschlag durch Kühlschrank und Vorratskammer entstanden. Ihr könnt sie also beliebig anpassen oder für eine vegetarische Variante den Parmaschinken einfach ersatzlos streichen.


Für 2-3 Portionen

NUDELN:
1 Packung Gyoza-Teigplättchen
100 g Parmaschinken
10 getrocknete Tomaten in Öl
2 Rosmarinzweige, Nadeln abgestreift
1 Handvoll Rukola
1 kleine Handvoll Walnüsse
4 getrocknete Feigen
50 g Manchego, gerieben
etwas abgeriebene Zitronenschale
Olivenöl
Pfeffer
SAUCE:
70g Butter
15-20 rote, kernlose Trauben, halbiert
1 EL weißer Balsamico
25g Pinienkerne

Den Parmaschinken und die Feigen würfeln, die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Mit den restlichen Zutaten für die Füllung bis auf das Olivenöl und den Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern. Die Mischung mit Pfeffer würzen und so viel Olivenöl dazu geben, dass eine pestoartige Masse entsteht.

Die Füllung auf die Gyoza-Teigplättchen geben (nicht zu viel Füllung pro Ravioli, da sie sonst beim Kochen aufplatzen.) Den Rand der Teigplättchen ringsherum mit Wasser befeuchten, je eine Hälfte über die Füllung schlagen und die Ränder gut mit einer Gabel festdrücken.

Die Ravioli ca. 5 Minuten in siedendem Wasser kochen. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten. Währenddessen die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht braun werden lassen (Vorsicht, zwischen Nussbutter und verbrannter Butter liegen nur Sekunden!). Die Butter mit dem Balsamico ablöschen. Die Trauben in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze anbraten. Dann die Pinienkerne und die Ravioli unterrühren. Die gefüllten Nudeln mit etwas Nussbutter, Trauben und Pinienkernen auf zwei oder drei Tellern verteilen.

12 Comments

  • If you wish for to grow your experience just keep visiting this web page and be updated with the most up-to-date information posted here.

  • 10 Monaten ago

    Hello There. I found your blog using msn. This is a very well written article.
    I’ll be sure to bookmark it and come back to read more of your useful
    information. Thanks for the post. I’ll definitely comeback.

  • 10 Monaten ago

    This design is incredible! You certainly know how
    to keep a reader entertained. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well,
    almost…HaHa!) Wonderful job. I really loved what you had
    to say, and more than that, how you presented it.
    Too cool!

  • 10 Monaten ago

    Hey very interesting blog!

  • 10 Monaten ago

    Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wanted to say that I have really
    enjoyed surfing around your blog posts. In any case
    I will be subscribing to your feed and I hope you write again soon!

  • 10 Monaten ago

    Thanks very nice blog!

  • 10 Monaten ago

    I really love your blog.. Great colors & theme. Did you build
    this website yourself? Please reply back as I’m looking
    to create my own website and would like to find out where you got this from or what the theme is named.

    Many thanks!

  • You really make it appear really easy along with your presentation but I find
    this topic to be really something that I think I might never understand.
    It sort of feels too complicated and very wide for me.
    I am taking a look ahead on your subsequent publish, I will attempt to get the
    hold of it!

  • 10 Monaten ago

    I simply could not go away your web site prior to suggesting that I
    actually loved the standard info an individual supply to your
    guests? Is gonna be back often in order to investigate cross-check new posts

  • 10 Monaten ago

    Amazing! This blog looks exactly like my old
    one! It’s on a completely different topic but it has pretty much the same layout
    and design. Outstanding choice of colors!

  • 10 Monaten ago

    I really like your blog.. very nice colors
    & theme. Did you make this website yourself or did you hire someone
    to do it for you? Plz reply as I’m looking to design my own blog and would like to find out where u got this from.

    many thanks

  • 10 Monaten ago

    You could certainly see your expertise in the work you write.

    The sector hopes for more passionate writers like you who are not afraid to say how
    they believe. At all times go after your heart.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.