Fenchel-Estragon-Pfannkuchen mit Spiegelei, grünem Spargel und Radieschencreme

Fenchel-Estragon-Pfannkuchen mit Spiegelei, grünem Spargel und Radieschencreme

Portionen: 4
Autor: Laura Hübner
Spargel mit Pfannkuchen ist bei vielen Familien ein klassisches Gericht. Dabei wird meist weißer Spargel mit Kochschinken in Pfannkuchen gerollt und drüber kommt Sauce Hollandaise. Auch lecker, aber wie wäre es mal mit einer vegetarischen, kreativen und etwas frischeren Variante davon? Unsere Pfannkuchen sind mit Fenchelsamen und frischem Estragon gewürzt, schmiegen sich um ein Spiegelei und werden begleitet von geröstetem grünem Spargel und einer frühlingsfrischen Radieschencreme. Alles zusammen sieht nicht nur hübsch farbenfroh aus, sondern ist auch geschmacklich ein absolutes Highlight. Wer braucht da noch Schinken und Sauce Hollandaise?

Zutaten

PFANNKUCHEN

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g saure Sahne
  • 300 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stängel Estragon
  • 1 TL Fenchelsamen
  • Butterschmalz
  • 1/2 Bund grüner Spargel
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • 4 Eier

RADIESCHENCREME

  • 200 g Creme fraiche
  • 4 Radieschen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz Pfeffer

Anleitungen

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl mit Eiern, saurer Sahne, Milch und Salz zu einem Pfannkuchenteig verrühren. Estragonblättchen fein hacken, Fenchelsamen im Mörser zerstoßen. Beides unter den Teig rühren.
  2. Die holzigen Enden vom Spargel weg schneiden, dann die Stangen in eine Ofenform geben und mit 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Im Ofen je nach Vorliebe bissfest oder weich rösten.
  3. Radieschen raspeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Beides mit Salz und Pfeffer unter die Creme fraiche rühren.
  4. In etwas Butterschmalz vier Pfannkuchen ausbacken. Währenddessen in einer anderen Pfanne im restlichen Olivenöl vier Spiegeleier braten und mit Salz und nach Belieben Pfeffer würzen.
  5. Die Spiegeleier auf den Pfannkuchen verteilen und die Ränder der Pfannkuchen darüber klappen. Auf zwei bzw. vier Tellern verteilen, grünen Spargel dazu legen und mit Radieschencreme servieren.
Drucken

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.