Bärlauch-Kürbiskern-Pesto

Ich bin ein riesen Fan von selbstgemachtem Pesto, ganz egal ob klassisch mit Basilikum, mit Radieschenblättern oder eben mit Bärlauch. Dieses Kraut hat selbst schon so einen herrlichen Knoblauchgeschmack (herrlich, wenn man Knoblauch genauso liebt wie ich), dass man keinen extra dazu geben muss (oder sollte). Ich finde, dass Kürbiskerne super passen, da sie die grüne Farbe des Pestos nochmal intensivieren. Die Zitronenschale macht es außerdem schön frisch. Ich könnte jeden Tag Pasta mit Bärlauchpesto essen, aber auch grüne Bohnen oder Kartoffeln schmecken sehr fein, wenn man sie darin schwenkt.

 


Für 2 Gläser

100 g Bärlauch
50 g Kürbiskerne
50 g Parmesan
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
ca. 100 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

 

Bärlauchblätter von den Stängeln zupfen, Kürbiskerne ohne Fett anrösten. Beides mit frisch geriebenem Parmesan, Zitronenschale und soviel Olivenöl, dass ein cremiges Pesto entsteht, in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Gläser abfüllen und mit Öl bedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

4 Comments

  • I’ve been exploring for a bit for any high quality articles or
    blog posts on this sort of house . Exploring in Yahoo
    I ultimately stumbled upon this web site. Studying this info So i’m happy to exhibit
    that I have a very excellent uncanny feeling I
    found out just what I needed. I such a lot undoubtedly
    will make certain to do not fail to remember this web site and provides it a
    look regularly.

  • No matter if some one searches for his required thing, thus he/she desires to
    be available that in detail, thus that thing is maintained over here.

  • Thanks designed for sharing such a pleasant opinion,
    paragraph is pleasant, thats why i have read it entirely

  • 1 Jahr ago

    I’ve been surfing online more than 4 hours today, yet I never found
    any interesting article like yours. It’s
    pretty worth enough for me. In my view, if all webmasters and bloggers
    made good content as you did, the web will be a lot more useful
    than ever before.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts

Newsletter

Keine Neuigkeiten, Supperclubs und Tischgespräche mehr verpassen?
Dann trage dich in den Cuddling Carrots Newsletter ein.